Nieuwe Boeken

Kazimira

Svenja Leiber

Ein abgelegener Ort am Baltischen Meer, Ende des 19. Jahrhunderts. Kazimira bringt ihrem Mann Antas angeschwemmten Bernstein vom Strand jenseits der Düne. Er ist der begabteste Dreher in der Gegend. … [lees verder]

Der Beamte sagte

Herta Müller

"Heimweh ist keine gute Idee" - eine Wort für Wort gefundene Geschichte der Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller Herta Müller erfindet eine neue literarische Form des Erzählens. Eine Geschichte … [lees verder]

Das Dämmern der Welt

Werner Herzog

Hiroo Onoda ist jung, als Japan vor den USA kapituliert und der Zweite Weltkrieg endet, ohne dass er davon erfährt. Er ist alt, als endlich auch sein Krieg ein Ende findet. Noch Jahrzehnte hat der … [lees verder]

Rattennest

Hannes Bahrmann

Der Genozid an der indigenen Bevölkerung und die gezielte Besiedlung mit einer "weißen Rasse" im 19. Jahrhundert, die Verflechtungen von argentinischem und deutschem Militär im Kaiserreich und der … [lees verder]

Das Archiv der Gefühle

Peter Stamm

Peter Stamms Roman »Das Archiv der Gefühle« fragt, ob wir im Leben unsere Chancen erkennen? Die Sängerin Fabienne heißt eigentlich Franziska, und es ist vierzig Jahre her, dass sie eng befreundet … [lees verder]

Nastjas Tränen

Natascha Wodin

  Als Natascha Wodin 1992 nach Berlin kommt, sucht sie jemanden, der ihr beim Putzen hilft. Sie gibt eine Annonce auf, und am Ende fällt die Wahl auf eine Frau aus der Ukraine, dem Herkunftsland … [lees verder]